Solidarität mit den Protesten gegen die IAA: Für eine Verkehrswende von unten!

Am vergangenen Wochenende fanden rund um die Münchner “Internationale Automobilausstellung” (IAA) verschiedene Protestaktionen aus der Klimabewegung heraus statt. Die IAA ist die jährliche Werbeshow der Autokonzerne und der Politik, die sie stützt. Aus der ganzen Republik wurden etliche Aktivist:innen mobilisiert, die sich an Aktionen vor, während und vor allem gegen die Automobilausstellung beteiligt haben. Währenddessen legte die Stadt München für die aufgebauten Stände der Autolobby Teile der City lahm, vor allem der Radverkehr musste darunter leiden. Im Rahmen der Aktionen erfuhren nicht nur Aktivist:innen massive Repression, sondern genauso auch einfache Menschen, die mit ihren Fahrrad unterwegs waren. Seien es lächerliche Platzverweise wegen Fahrradfahrens auf den Plätzen, wo die IAA stattfand, oder stumpfe Gewalt gegen die Aktivist:innen.

„Solidarität mit den Protesten gegen die IAA: Für eine Verkehrswende von unten!“ weiterlesen

Demonstration gegen das Versammlungsgesetz in NRW massiv angegriffen: Unsere Solidarität gegen ihre Repression!

Gemeinsam mit verschiedenen Syndikaten der Freien Arbeiter:innen Union war die Plattform Ruhr heute als Block auf der Demo gegen das geplante Versammlungsgesetz für Nordrhein-Westfalen, das die Versammlungsfreiheit stark einschränken soll, unterwegs. Die Demo wurde immer wieder massiv von der Polizei attackiert, auch momentan noch hat die Polizei jegliches Weiterkommen blockiert. Dutzende Menschen wurden verletzt oder Festgenommen. Unsere Solidarität gilt allen Verletzten und Verhafteten!

„Demonstration gegen das Versammlungsgesetz in NRW massiv angegriffen: Unsere Solidarität gegen ihre Repression!“ weiterlesen