Solidarität mit den Protesten gegen die IAA: Für eine Verkehrswende von unten!

Am vergangenen Wochenende fanden rund um die Münchner “Internationale Automobilausstellung” (IAA) verschiedene Protestaktionen aus der Klimabewegung heraus statt. Die IAA ist die jährliche Werbeshow der Autokonzerne und der Politik, die sie stützt. Aus der ganzen Republik wurden etliche Aktivist:innen mobilisiert, die sich an Aktionen vor, während und vor allem gegen die Automobilausstellung beteiligt haben. Währenddessen legte die Stadt München für die aufgebauten Stände der Autolobby Teile der City lahm, vor allem der Radverkehr musste darunter leiden. Im Rahmen der Aktionen erfuhren nicht nur Aktivist:innen massive Repression, sondern genauso auch einfache Menschen, die mit ihren Fahrrad unterwegs waren. Seien es lächerliche Platzverweise wegen Fahrradfahrens auf den Plätzen, wo die IAA stattfand, oder stumpfe Gewalt gegen die Aktivist:innen.

„Solidarität mit den Protesten gegen die IAA: Für eine Verkehrswende von unten!“ weiterlesen

Vom Danni in die Altmark: Bericht von den aktuellen Kämpfen gegen A49 und A14

Text vom Klimakomitee der Plattform

Aktuell stellen die diversen Waldbesetzungen einen wichtigen Teil der ökologischen Kämpfe in unserer Region dar, doch seit der Räumung des Dannenröder Forsts im vergangenen Jahr bekommt das Thema wieder weniger Aufmerksamkeit. Wir teilen hier deshalb einen Bericht über die aktuellen Kämpfe gegen die Autobahn-Projekte A49 und A14, welcher von einem vor Ort aktiven Mitglied der Plattform verfasst wurde:

„Vom Danni in die Altmark: Bericht von den aktuellen Kämpfen gegen A49 und A14“ weiterlesen

10 Jahre Atomkatastrophe von Fukushima: Der Kampf für ein Ende der Atomkraft muss weitergehen!

Das Komitee Klimakämpfe der Plattform hat anlässlich des 10. Jahrestags der Atomkatastrophe von Fukushima einen kurzen Text verfasst, in dem sie erklären, warum Atomkraft keine “grüne” Alternative ist und warum es wichtig ist, dass die Umwelt- und Klimagerechtigkeitsbewegung den Kampf gegen die Atomkraft gemeinsam und energisch weiterführen. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und freuen uns, wenn ihr den Text teilt! „10 Jahre Atomkatastrophe von Fukushima: Der Kampf für ein Ende der Atomkraft muss weitergehen!“ weiterlesen