Erklärung zur Anerkennung des Völkermords an den Herero & Nama durch die BRD

 

Inhaltswarnung: Rassistische/koloniale Gewalt

Im folgenden Text werden von manchen Menschen erlebte Unterdrückungserfahrungen thematisiert. Wir sprechen deshalb eine Inhaltswarnung für Rassismus und rassistische Gewalt im Kontext des deutschen Kolonialismus aus. Lest den Text nur, wenn ihr denkt, dass ihr damit zurecht kommt.

„Erklärung zur Anerkennung des Völkermords an den Herero & Nama durch die BRD“ weiterlesen

Ein Jahr nach dem rassistischen Terror in Hanau – Den Opfern gedenken, Rassismus bekämpfen!

Heute ist es genau ein Jahr her, dass ein Rechtsterrorist in Hanau neun Menschen aus rassistischen Motiven ermordete. Seit dem Anschlag organisieren die Betroffenen und Hinterbliebenen Erinnerungs- und Aufklärungsarbeit, um zu verhindern, dass die Namen ihrer ermordeten Angehörigen wie die Namen so vieler anderer Menschen einfach stumm in den staatlichen Statistiken verschwinden und vergessen werden. Im ganzen Land haben seit der Tat Kundgebungen und Demonstrationen stattgefunden, um die Botschaft und die Forderungen der Betroffenen weiterzutragen und ihnen Gehör zu verschaffen.

Auch heute, am ersten Jahrestag des Anschlags, werden trotz Corona wieder tausende Menschen im ganzen Land auf der Straße sein, um klarzumachen, dass sie die Opfer nicht vergessen und dass sie weiterhin fordern: Erinnerung! Gerechtigkeit! Aufklärung! Konsequenzen!

„Ein Jahr nach dem rassistischen Terror in Hanau – Den Opfern gedenken, Rassismus bekämpfen!“ weiterlesen

NEUES VIDEO: “Ein Aufruf aktiv zu werden” (Input Short)

https://youtu.be/mgkGTG-JZDk

Uns aus dem Elend zu erlösen, können nur wir selber tun – Ein Aufruf aktiv zu werden!

Das Jahr 2020 ist zu Ende.
Für uns alle war dies wohl eine der schmerzhaftesten Jahre. Eine Pandemie, durchzogen von Einsamkeit, Handlungsunfähigkeit, Polizeigewalt, Rassismus, Arbeitslosigkeit, patriarchale (häusliche) Gewalt, und vielem mehr. Und all das während sich die größten Konzerne dieser Welt Unmengen an Profit in die Taschen stecken, und Verschwörungstheoretiker*innen, Corona-Leugner*innen und Nazis ihre antisemitischen und menschenfeindliche Ideologie auf die Straße tragen konnten. Die Ungerechtigkeit und Brutalität dieser Welt wurde nur noch einmal sichtbarer, sei es in den überfüllten, unterfinanzierten und teilprivatisierten Krankenhäusern, in Geflüchtetenlagern wie Moria, oder in Hanau.

„NEUES VIDEO: “Ein Aufruf aktiv zu werden” (Input Short)“ weiterlesen