8. Kongress der anarchakommunistischen Plattform in Köln

Am 20. und 21. Mai 2023 hat in Köln der achte Föderationskongress der anarchakommunistischen Plattform stattgefunden. Nach der Gründung der dortigen Lokalgruppe im vergangenen Jahr war die Rheinmetropole damit das erste Mal Austragungsort eines Kongresses.

„8. Kongress der anarchakommunistischen Plattform in Köln“ weiterlesen

Ein Schritt vorwärts – Bericht vom 1. Mai 2023

Der 1. Mai ist vorbei. In ganz Deutschland haben wir Lohnabhängigen uns die Straße genommen, um für unsere Interessen einzustehen. In vielen Städten gab es sowohl klassenkämpferische Beteiligungen auf den Demonstrationen des DGB als auch eigene revolutionäre Mobilisierungen. Die anarchistische Bewegung hat einen signifikanten Teil dieser Mobilisierungen getragen und war deutlich präsenter als in den Vorjahren. Dass es der staatlichen Repression dennoch gelungen ist, in einigen Städten Demonstrationen zu be- oder verhindern, kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass das ein starkes Zeichen des Aufbruchs für unsere Bewegung war und dass klassenkämpferische Elemente in der weiterhin zentralistisch und reformistisch dominierten Gewerkschaftsbewegung an Einfluss gewinnen.

Auch wir als Organisation haben uns bundesweit an Mobilisierungen beteiligt oder diese mitorganisiert. In so vielen Städten wie niemals zu vor seit dem Bestehen der Plattform, konnten wir organisiert auftreten und unsere Standpunkte nach außen vertreten. Ein ordentlicher Schritt vorwärts für unsere Föderation. Es folgen kurze Berichte aus den einzelnen Städten.

„Ein Schritt vorwärts – Bericht vom 1. Mai 2023“ weiterlesen

Aktuelle Arbeitskämpfe in Deutschland – Wo stehen wir? [English]

(English below)

In diesen Tagen schauen viele von uns gespannt auf die Kämpfe in Frankreich. Die Bilder und Berichte von Generalstreiks, Massendemonstrationen und Auseinandersetzungen mit der Polizei auf der Straße, die uns vor allem über die sozialen Medien erreichen, geben uns große Hoffnung. Sie zeigen wie mächtig die Arbeiter:innenklasse ist, wenn sie sich organisiert, vereint und selbstbestimmt für ihre Interessen kämpft. Einige Mitglieder der Plattform sind deshalb selbst in den letzten Wochen nach Frankreich gereist, um an einzelnen Aktionen teilzunehmen und davon zu berichten. Berichte davon gibt es auf der Website der Lokalgruppe Leipzig (1,2). Doch die beeindruckenden Mobilisierungen in Frankreich verdeutlichen gleichzeitig einmal mehr den Kontrast zu unserer eigenen Situation in Deutschland, die vielerorts ganz anders aussieht. Mit diesem Text wollen wir uns die momentane Situation genauer anschauen und die Frage beantworten: Wo stehen die aktuellen Arbeitskämpfe in Deutschland und wo stehen wir als anarchistische Revolutionär:innen?

Bericht von unserer Vortragstour: Die Plattform zu Gast in Österreich!

Vortragsreisen haben für uns als Plattform eine gewisse Tradition. Im Jahr 2019 begann unsere Initiative mit einer ausgedehnten Tour, die uns in die meisten Teile Deutschlands und sogar bis in die Schweiz führte. Nach Österreich schafften wir es damals nicht, weil uns im Frühjahr 2020 die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung machte. 

„Bericht von unserer Vortragstour: Die Plattform zu Gast in Österreich!“ weiterlesen